Angebot.jpg

Der Beruf des Stuckateurs

 

ist sehr abwechslungsreich. Zu seinen Hauptaufgaben zählen die Herstellung von Wärmedämmverbundsystemen, Innen- und Außenputzen sowie Trockenbaukonstruktionen. Das für die Berufsbezeichnung verantwortliche Ziehen von Stuckprofilen und Gießen von Gipsfiguren wird heutzutage nur noch in sehr wenigen Betrieben praktiziert. An der Gewerbeschule Schopfheim  wird neben dem ersten auch das zweite und dritte Lehrjahr unterrichtet. Dies ist in Baden-Württemberg sonst nur an zwei weiteren Berufsschulen, in Freiburg und Leonberg, der Fall. Die Überbetriebliche Ausbildung unserer Schüler findet an der Gewerbeakademie in Schopfheim statt, mit der wir fachlich eng zusammenarbeiten.

Schüler, die nicht aus der direkten Umgebung kommen, können während der Schulblöcke im Internat der Gewerbeakademie übernachten.






























Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec