unsere schule.jpg

Qualitätsentwicklung

wurde und wird an der Gewerbeschule Schopfheim schon immer betrieben. Ständige Neuerungen von Materialien und Techniken sowie sich ändernde Anforderungen von Seiten der Schüler und Betriebe fordern ein Höchstmaß an Weiterbildung, Entwicklung und Professionalität von jedem einzelnen Lehrer.

Nur durch Erweiterung des Wissens und Entwicklung des Unterrichts sowie der Lehrerpersönlichkeit kann eine beständige Qualität des Unterrichts und der Schule im Ganzen gesichert werden.

  • q2e

Seit 2006 wird das Kollegium dabei durch Fortbildungen und Prozessbegleitung von außen unterstützt und nutzt für die Qualitätsentwicklung nach dem Q2E-Modell Verfahren wie das Prozessmanagement, das Projektmanagement, Feedbacks und Evaluationen.

In den Jahren 2007 und 2008 entstand ein Schulleitbild, seit 2008 werden Prozesse des Schulalltags sowie die Qualitätsentwicklung in einem Qualitätshandbuch dokumentiert.

Schon seit vielen Jahren wurde von vielen Lehrern das Schüler-Lehrer-Feedback als ein wirksames Instrument zur Unterrichtsentwicklung eingesetzt. Seit 2008 wurde das Feedback im Kollegium verbreitet und gehört mittlerweile zur Schulkultur.

  • oeslogo

Nach Erreichen des ersten Ziels, der ersten Fremdevaluation 2014, befinden wir uns im darauf folgenden OES-Prozess auf der Grundlage einer aktualisierten Zielbeschreibung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec